Райнер Вернер Фасбіндэр

З пляцоўкі Вікіпедыя
Перайсці да: рух, знайсці
Райнер Вернер Фасбіндэр
Rainer Werner Fassbinder
Фота
 
Дата нараджэння: 31 мая 1945(1945-05-31)
Месца нараджэння: Бад-Вёрысхафен, Баварыя
Дата смерці: 10 чэрвеня 1982(1982-06-10) (37 гадоў)
Месца смерці: Мюнхен, ФРГ
Грамадзянства: ФРГ
Прафесія: кінарэжысёр
сцэнарыст
акцёр
Кар'ера: 19651982
Кірунак: Новае нямецкае кіно
IMDb: ID 0001202
 
Узнагароды:

«Залаты мядзведзь» (1982)

Райнер Вернер Фасбіндэр (ням.: Rainer Werner Fassbinder, 31 мая 1945, Баварыя10 чэрвеня 1982, Мюнхен) — нямецкі кінарэжысёр, сцэнарыст, акцёр, драматург. Адзін з лідараў "новага нямецкага кіно".

Тэксты[правіць | правіць зыходнік]

  • Liebe ist kälter als der Tod. Filmtext. Film (Velber). August 1969, Nr. 8
  • Das Kaffeehaus. Stück nach Goldoni. Theater heute. Oktober 1969, Nr. 10
  • Antiteater 1. Katzelmacher. Preparadise sorry now. Die Bettleroper, Frankfurt am Main, Suhrkamp 1970
  • Antiteater 2. Das Kaffeehaus. Bremer Freiheit. Blut am Hals der Katze. Frankfurt am Main, Suhrkamp, 1970
  • Stücke 3. Die bitteren Tränen der Petra von Kant. Das brennende Dorf. Der Müll, die Stadt und der Tod. Frankfurt am Main, Suhrkamp, 1976
  • Schatten der Engel. Frankfurt am Main, Zweitausendeins, 1976
  • Angst essen Seele auf. Kopenhagen, Gad, 1978
  • Der Film «Berlin Alexanderplatz», Arbeitsjournal, zusammen mit Harry Baer, Frankfurt am Main, 1980
  • Der Müll, die Stadt und der Tod. Frankfurt am Main, Verlag der Autoren, 1981
  • Die bitteren Tränen der Petra von Kant. Frankfurt am Main, Verlag der Autoren, 1982
  • Katzelmacher. Preparadise sorry now. Frankfurt am Main, Verlag der Autoren, 1982
  • Querelle. Ein Filmbuch. München, Schirmer/Mosel, 1982
  • Lili Marleen. Kopenhagen, Gad, 1983
  • Die bitteren Tränen der Petra von Kant. Der Müll, die Stadt und der Tod. Frankfurt am Main, Verlag der Autoren, 1984
  • Bremer Freiheit. Blut am Hals der Katze. Frankfurt am Main, Verlag der Autoren, 1984
  • Filme befreien den Kopf. Frankfurt am Main, Fischer Verlag, 1984
  • Tropfen auf heiße Steine. Anarchie in Bayern. Der amerikanische Soldat. Der Werwolf (von RWF und Harry Baer). Frankfurt am Main, Verlag der Autoren, 1985
  • Die Anarchie der Phantasie. Gespräche und Interviews. Frankfurt am Main, Fischer Verlag, 1986
  • Die Ehe der Maria Braun. Kopenhagen, Gjellerup & Gad, 1987
  • Die Kinofilme 1 (Der Stadtstreicher, Das kleine Chaos, Liebe ist kälter als der Tod, Katzelmacher, Götter der Pest). München, Schirmer/Mosel, 1987
  • Fassbinders Filme 2 (Warum läuft Herr R. Amok, Rio das Mortes, Whity, Die Niklashauser Fahrt, Der Amerikanischer Soldat, Warnung vor einer heiligen Nutte). Frankfurt am Main, Verlag der Autoren, 1990
  • Fassbinders Filme 3 (Händler der vier Jahreszeiten, Angst essen Seele auf, Fontane Effi Briest). Frankfurt am Main, Verlag der Autoren, 1990
  • Fassbinders Filme 4/5 (Acht Stunden sind kein Tag). Frankfurt am Main, Verlag der Autoren, 1991
  • Sämtliche Stücke. Frankfurt am Main, Verlag der Autoren, 1991
  • Peter Märthesheimer, Pea Fröhlich. Die Ehe der Maria Braun. Ein Drehbuch für Rainer Werner Fassninder, München, belleville, 1997
  • Peter Märthesheimer, Pea Fröhlich. Lola. Ein Drehbuch für Rainer Werner Fassninder, München, belleville, 1997
  • Peter Märthesheimer, Pea Fröhlich. Die Sehnsucht der Veronika Voss. Ein Drehbuch für Rainer Werner Fassninder, München, belleville, 1998
  • Fassbinder über Fassbinder. Frankfurt am Main, Verlag der Autoren, 2004
  • Rainer Werner Fassbinder. Im Land des Apfelbaums. Gedichte und Prosa aus den Kölner Jahren 1962/63. München, SchirmerGraf Verlag, 2005

Бібліяграфія[правіць | правіць зыходнік]

  • Wolfgang Limmer. Fassbinder. München, Goete-Institut/Filmverlag der Autoren, 1973
  • Peter W. Jansen, Wolfram Schütte (Hg.). Rainer Werner Fassbinder. München, Hanser Verlag, 1975 (Hanser-Reihe Film 2), 5. ergänzte Auflage 1985
  • Tony Ryans. Fassbinder. London, British Film Institute, 1976, 1980
  • Hans Günther Pflaum/Rainer Werner Fassbinder. Das bißchen Realität, das ich brauche. Wie Filme entstehen. München, Wien, Hanser Verlag, 1976
  • Gerhard Zwerenz. Der langsame Tod des Rainer Werner Fassbinder. München, Schneekluth Verlag, 1982
  • Harry Baer. «Schlafen kann ich, wenn ich tot bin». Das atemlose Leben des Rainer Werner Fassbinder. Köln, Kiepenheuer & Witsch, 1982
  • Bernd Eckhardt. Rainer Werner Fassbinder. Seine Filme, sein Leben. München, Heyne, 1982
  • Rainer Werner Fassbinder. Informationen. Wiesbaden, Deutsches Institut für Filmkunde, 1982
  • Wolfgang Limmer. Rainer Werner Fassbinder, Filmemacher. Spiegel-Buch 8, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg, 1981
  • Hanna Schygulla. Bilder aus Filmen von Rainer Werner Fassbinder. Mit einem autobiographischen Text von Hanna Schygulla und einem Beitrag von Rainer Werner Fassbinder. München, Schirmer/Mosel, 1981
  • Kurt Raab, Karsten Peters. Die Sehnsucht des Rainer Werner Fassbinder. München, Bertelsmann, 1982
  • Dieter Schidor (Hg.). Rainer Werner Fassbinder dreht «Querelle — ein Pakt mit dem Teufel». München, Heyne, 1982
  • Heiner Lichtenstein (Hg.). Die Fassbinder-Kontroverse oder das Ende der Schonzeit. Königstein/Ts., Athenäum, 1986
  • Heinz Ludwig Arnold (Hg.). Rainer Werner Fassbinder. Text + Kritik, Nr. 103, Juli 1989
  • Herbert Spaich. Rainer Werner Fassbinder. Leben und Werk. Weinheim, Beltz/Quadriga, 1992
  • Hans Günther Pflaum. Rainer Werner Fassbinder. Bilder und Dokumente. München, Edition Spangenberg, 1992
  • Rainer Werner Fassbinder. Werkschau 28.5.-19.7.1992. Katalog. Herausgegeben von der Rainer Werner Fassbinder Foundation. Berlin, Argon, 1992
  • Peter Berling. Die 13 Jahre des Rainer Werner Fassbinder: Seine Filme, seine Freunde, seine Feinde, Bergisch Gladbach, Bastei Lübbe, 1992
  • Christian Braad Thomsen. Rainer Werner Fassbinder. Leben und Werk eines maßlosen Genies. Hamburg, Rogner und Bernhard bei Zweitausendeins, 1993
  • Juliane Lorenz (Hg.). Das ganz normale Chaos: Gespräche über Rainer Werner Fassbinder. Berlin, Henschel, 1995
  • Anne Marie Freybourg. Bilder lesen: Visionen von Liebe und Politik bei Godard und Fassbinder. Wien, Passagen-Verlag, 1996
  • Thomas Elsaesser. Rainer Werner Fassbinder. Berlin, Bertz Verlag, 2001

Спасылкі[правіць | правіць зыходнік]

Шаблон:Фільмы Райнера Вернера Фасбіндэра